Freund oder Feind auch im Capitol Kino Heidenheim zu sehen!

Ich freue mich sehr, dass sich mit dem Capitol Kino Heidenheim nun schon das fünfte Kino in Deutschland gefunden hat, dass Freund oder Feind zeigt. Für einen komplett unabhängigen, selbst produzierten Film ohne Verleiher ist das eine super Bilanz und es zeigt mir, dass es in Deutschland noch eine lebendige, alternative Kinokultur gibt!

Freund oder Feind läuft in der Kinowoche vom 24. bis 3011. um 17:45 und 20:00 Uhr, alle Zeiten und Infos sind auf der Homepage des Kinos zu finden:

http://www.kino-hdh.de/programm-heidenheim/kinoprogramm-heidenheim.html

„Freund oder Feind“ auf Tour

„Freund oder Feind“ ist momentan auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mehr und mehr Termine kommen zusammen und sind auf unserer Menüseite „Tour“ zu finden. Wir freuen uns, dass auch immer mehr Kinos den Film in ihr Programm aufnehmen!

 

Die Premiere von „Freund oder Feind“ war ein voller Erfolg

Am 31.07.2016 fand die Premiere von „Freund oder Feind“ im Filmforum NRW in Köln statt und war ein voller Erfolg. Die Resonanz auf den Film war durchweg positiv, sowohl bei den anwesenden Protagonisten als auch bei den übrigen Zuschauern. Nach der Filmvorführung wurde noch mit Sekt und O-Saft angestoßen und so nahm der Abend einen gemütlichen Ausgang. Ich danke dem Team vom Filmforum NRW für den reibungslosen Ablauf. Wirklich eine tolle Location! Jetzt beginnen die Planungen für die Kino- und Vortragstour von „Freund oder Feind“. Der erste Termin steht schon fest und so gibt es nun auch eine neue Rubrik auf unserer Homepage.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Freund oder Feind“ feiert am 31.07.2016 seine Premiere

Unser Dokumentarfilm „Freund oder Feind“ über die Ambivalenz der Mensch-Hund-Beziehung feiert am 31.07.2016 um 18:00 Uhr Premiere im Filmforum NRW in Köln. Wir freuen uns sehr, nach über 1,5 Jahren Arbeit den Film endlich der Öffentlichkeit präsentieren zu können. Die Einladungen werden demnächst verschickt, außerdem ist eine begrenzte Anzahl Karten im Vorverkauf für 15,-€ (inkl. Sekt oder O-Saft auf der anschließenden Premierenparty) erhältlich unter: info@freundoderfeind.de

Mehr Informationen über den Film gibt es auf: www.freundoderfeind.de

fbVeranstaltung

It’s a Wrap!!!

„It’s a wrap!“ würde Heidi Klum jetzt sagen 😉 Wir haben abgedreht! Gestern wurden noch die drei letzten Interviews mit Amalia und Sascha Schoppengerd vom GiftköderRadar, Jeannette Brown vom Verein Notdogge e.V. und Roswitha Murrweiss vom Verein Listenhunde-Nothilfe e.V. gefilmt und jetzt kann ich mich voll und ganz auf den Rohschnitt konzentrieren (die ersten 25 Minuten sind schon fertig). Ein Jahr Drehzeit geht nun also erfolgreich zu Ende. Eine große Erleichterung! Ich kann es kaum abwarten den Film endlich zu veröffentlichen. Aber einbisschen Geduld brauchen wir alle noch 🙂

Giftköder2

Giftköder-Radar: eine praktische App bzw. Webseite für Hundehalter

Doppelmerle2

Zwei taube bzw. blinde Doppelmerle-Doggen aus einer Qualzuchtverpaarung

Medien1

Der Fall Volkan aus dem Jahr 2000: Beginn der Medienhetze gegen Kampfhunde